kommando spartensprengung zusamen sind wir lila
home die sprenger programminfo presse termine kontakt sprengstoff mehr sprenger
Presse

„Großes Theater auf der kleinen Bühne - Parforceritt durch Dschungel der Operetten-Stilblüten”
"[...] tatsächlich ist das Stück ein Pflichttermin für Musikliebhaber und Theaterfreaks mit Sinn für das Einmalige. [...] Mit allen Wassern gewaschen ließ die facettenreiche Vollblutsängerin bei ihren Zuhörern kein Auge trocken. Ob sie Carl Zellers "Christel von der Post" kabarettistisch und mit Berliner Schnodderschnauzencharme kommentierte, ob sie mit Vampirgebiss den "Strahlenden Mond" anheulte, ob sie mit "Dolly" die real existierende Not der Provinztheatersolistin auf den wunden Punkt brachte oder auch beseelt zur Musik von Paul Abraham im "Ball in Savoy" über die Treue räsonierte: Das hatte bei aller Leichtigkeit eine darstellerische und sängerische Intensität, gepaart mit Professionalität, wie man sie nur selten sieht. Der Jubel am Ende galt nicht minder dem geistreichen Conférencier und Pianisten Benjamin Künzel, der auch das Konzept zu dem Parforceritt durch den exotischen Dschungel der Operetten-Stilblüten beisteuerte.
Augsburger Allgemeine, 8. Oktober 2008
IMPRESSUM