kommando spartensprengung zusamen sind wir lila
home die sprenger programminfo presse termine kontakt sprengstoff mehr sprenger
Presse

Fortsetzung
zur "mit Recht schnell vergessenen" Komposition "Waldmeister" von Johann Strauß galoppieren Dietrich und Künzel durch die Welt der Operette und zeigen mit sicherem Instinkt den schrägen, komischen, absurden Aspekt einer Musiksparte. Mit perfider Lust werden alle Klischees bedient, alle Allüren einstiger Diven genussvoll karikiert. Sie tun es mit scheinbarer Ernsthaftigkeit (Künzel als belehrender Moderator alten Stils) und überbordender Darstellung.
Stefanie Dietrich singt und tanzt und grimassiert, sprengt die Erhabenheit der Erläuterungen und reißt die unerreichbare Diva vom Podest, macht sie zur banalen Nervensäge, wenn sie parallel zur Moderation immer wieder nach ihrem Mineralwasser giert, gurgelt, sogar eine Nasenspülung vollführt, nur um Sekunden später machtvoll zu singen, selbstverständlich stets mit den stark überzeichneten Gesten und dem überdrehten Habitus einer Operettendiva. Die Sopranistin beherrscht den klassischen Gesang ebenso wie die im Musical geforderte Gesangstechnik, wechselt zwischen beiden sogar innerhalb weniger
weiterlesen....
IMPRESSUM