kommando spartensprengung zusamen sind wir lila
home die sprenger programminfo presse termine kontakt sprengstoff mehr sprenger
Die sprenger

Stefanie Dietrich begann ihre Bühnenlaufbahn mit 6 Jahren im Kinderensembles des Friedrichstadtpalastes Berlin. Seit ihrem Studium an der Bayerischen Theaterakademie „August Everding“ in München ist sie als freiberufliche Sängerin tätig. Sie sammelte Erfahrungen in Oper, Operette, Musical, Tanztheater, Schauspiel, Revue und Show. Engagements führten sie u.a. an das Staatstheater am Gärtnerplatz München, Staatstheater Nürnberg, Staatstheater Kassel, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, an die Theater St. Gallen, Augsburg, Bielefeld, Hof, Passau-Landshut, Schauburg München, Prinzregententheater München und an das Metropoltheater München. Zu ihren Rollen gehören Ninotschka aus SILK STOCKINGS, die Rösslwirtin aus IM WEISSEN RÖSSL, Louise aus Korngolds DIE STUMME SERENADE, Helene aus SWEET CHARITY, Atalante aus XERXES, Dinah aus TROUBLE IN TAHITI, das Hannchen aus VETTER AUS DINGSDA, die Olga von der Wolga aus DIE DOLLARPRINZESSIN, Magnolia Hawks aus SHOW BOAT, Mrs. Molloy aus HELLO DOLLY, La Môme Pistache aus CAN-CAN, Charlotte aus BABYTALK sowie die Hope aus ANYTHING GOES. Sie erhielt den Bayerischen Nachwuchskünstlerpreis in der Sparte Darstellende Kunst und den Franz-Grothe Förderpreis beim Bundeswettbewerb Gesang/Musical-Chanson.
IMPRESSUM